coretec-berlin
Home
 
 
Willkommen bei Coretec-Berlin
Stuxnet - Krieg der Bit´s

Das es Angriff von Bot-Netzwerken auf Firmenseiten und deren Dienste gibt ist schon kein Geheimnis mehr. Krieg herrscht nicht nur in Afghanistan sondern eben auch im Internet. Welche Auswirkungen das haben kann, haben die Angriffe von Wikileaks-Aktivisten in den vergangenen Wochen gezeigt. Da waren Seiten von VISA, Paypal und Co. nicht mehr erreichbar. Welch ein Glück für die betroffenen Unternehmen dass die Aktivisten nicht die Zahlungssysteme selbst als Ziel gesehen haben. Hier hätten Hacker empfindlichen Schaden anrichten können.

Aber auch Hacker gehen den Hackern auf dem Leim. So wurden verschiedene Crackerseiten von den "Happy Ninjas" angegriffen und Daten offen gelegt.Owned and Exposed!

Aber der spektakulärste Fall ist die Infektion von Steuerungseinheiten in Uran-Anreicheungsanlagen des Iran. Hier wurde vermutlich viel Geld, Know-How und personeller Aufwand betrieben um das iranische Waffenprogramm zu verlangsamen. Gebaut wurde ein Wurm der teils bekannte, teils unbekannte Sicherheitslücken in verschiedenen Microsoft Betriebsystem ausnutzt um sich zu verbreiten.

 

Stuxnet zeigt sich im Umgang mit Windows flexibel und befiel so ziemlich alle aktuellen Versionen aus dem Hause Microsoft. Dies wurde auf der 27. CCC von Bruce Dang sehr lustig und detailliert erklärt.

Aufgrund der Komplexität von Stuxnet lohnt es sich einen Blick auf die Details dieses Wurms zu werfen. Auch einem Laien wird schnell klar das es hier eine ganz neue Art von Waffe und Kriegsführung ist die da das Licht der Welt erblickt hat. Wiki zu Stuxnet

 

 
Internetradio

Nicht jeder kennt (sollte es aber kennen) die Seite www.shoutcast.com. Hier findet man schlicht weg für jeden Geschmack etwas.

Wer weitgehend werbefreie Musik seines Geschmacks hören möchte ist bei Soma FM bestens aufgehoben.

Groove Salat läuft fast den ganzen Tag bei uns....

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
FVBLSKY890 15
 
 
© 2016 coretec-berlin